• Aktionsangebot Kurhaus Verano / April – Mai 2012

    Im wunderschönen Bad Kolberg / Kolobrzeg an der Ostsee

    INKLUSIVLEISTUNGEN:
    • 14x Übernachtung inkl. VP-Light im Doppelzimmer-Groß
    • 3 Kuranwendungen pro Werktag, davon 1x Trinkkur
    • medizinische Betreuung
    • Eingangs- und Abschlussuntersuchung
    • einstündige Schwimmbadnutzung pro Werktag
    • Leihbademantel
    • Kofferservice (auf Anfrage)
    • Begrüßungsgetränk
    • Obstteller auf dem Zimmer
    • Kaffee + Kuchen mit Hotelvorstellung
    • täglicher Tanzabend
    • Mai bis Oktober: Grillpartys mit Lagerfeuer (wetterabhängig)
    • Kundenvorteilskarte
    • deutschsprachige Reisebetreuung vor Ort
    • Reisepreis-Sicherungsschein
    • Stadtrundgang (ab 13 Tg. Aufenthalt)
    Termine und Preise:
    28.04. - 18.05.2012        statt 623 € jetzt nur noch 549 € pro Person
    19.05. - 15.06.2012        statt 644 € jetzt nur noch 575 €pro Person
    Hausabholung schon ab 79 Euro
    Für Informationen und Buchung: 03338/702919 oder www.schoenes-polen.de
  • Blumenlauf 2008: Staffellauf rund um Polen im Mai

    Logo des Blumenlaufs 2008 Auch 2008 findet der Blumenlauf 2008, ein Staffellauf rund um Polen, wieder statt. Diesmal starten die Läufer am 26. Mai 2008 in Kolobzreg (Kolberg) an der polnischen Ostsee. Entlang der Grenze führt der Lauf über insgesamt 3.530 Kilometer. Nach zahlreichen Tag- und Nachtetappenzielen endet der Lauf am 10. Juni 2008 ebenfalls wieder in Kolobrzeg. Weitere Informationen, unter anderem die Landkarte, die Kilometerzahlen und den genauen Tourverlauf,finden Sie auf dieser Internetseite: www.kwietnybieg.pl. Die Internetseite ist zurzeit nur auf Polnisch verfügbar, die Nachberichterstattung aus 2007 teilweise auch auf Englisch. In den vergangenen Jahren haben an dem Lauf, der das Andenken an Papst Johannes Paul II ehrt, mehr als 30.000 Menschen teilgenommen. Auch in diesem Jahr wird wieder eine hohe Teilnahme erwartet. Es gibt keine besonderen Voraussetzungen: Jeder kann mitlaufen. Es ist auch keine Mindeststrecke erforderlich, ebenfalls keine sportliche Höchstleistung. In vielen Orten an der Strecke ist ein umfangreiches Begleitprogramm in Vorbereitung. Wenn Sie teilnehmen möchten, wenden Sie sich für organisatorische Fragen und die Anmeldung gern an den Polen-Netzwerk-Partner Polentouristik.pl. Gleichzeitig findet in Krakow (Krakau) ein Staffellauf rund um den Stadtpark Blonia statt. 1.000 Umrundungen des Parks sind vorgesehen: Das sind ebenfalls 3.530 Kilometer. Am 26. Mai um 17 Uhr geht es hier los. Auch hier gilt: Jeder kann dabei sein. Allerdings ist eine Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen:

  • Der Ostseeküsten-Radweg

    Einen guten Artikel zum aktuellen Stand beim Ostseeküsten-Radweg hat die Infoseite-Polen vor kurzem veröffentlicht. Im Artikel wird deutlich beschrieben, worauf Radwanderer bei der reizvollen Strecke unbedingt achten sollten.Insbesondere die Hinweise zum Umfahren stark von Autos befahrener Abschnitte möchten wir unterstützen; oft gibt es dazu gute Alternativen per Bahn. Wir empfehlen am Ostseeküsten-Radweg in Polen interessierten Radlern, sich den Artikel anzusehen:

  • Familienurlaub in Kolberg

    Das bekannte und beliebte Kurhotel Baltyk in Kolberg bietet für Familien mit Kindern noch bis zum 01.10.2010 ein Familienurlaub an. Für 945 Euro Festpreis kann eine 4 köpfige Familie (2 Erwachsene + 2 Kinder bis 15 Jahren) eine Woche Ostseeurlaub in Polen verbringen. Untergebracht werden die Familien in einer geräumigen Suite. Natürlich ist auch die Nutzung des Erlebnisbades mit Wasserrutsche im Preis enthalten, die Eltern können sich 20 Kur- und Wellnessanwendungen pro Woche teilen. Ein Zimmer mit Meerblick ist für nur 56 Euro pro Woche zu haben. Das Kurhotel Baltyk liegt in Kolberg direkt am Strand und der Seebrücke, für Familien ein Idealer Ort für einen Sommerurlaub an der Polnischen Ostsee. Neben dem Schwimmbad stehen Gästen auch Solebad, Jacuzzy, Sauna und Dampfbad zur Verfügung. Das Sonderangebot für Familien ist zu finden unter den Sonderangeboten des Reisebüros Schönes Polen. Sonderangebote - Urlaub in Polen

  • Familienurlaub in Polen

    Wie in den letzten Jahren auch bieten einige Hotels an der Polnischen Ostseeküste auch dieses Jahr wieder attraktive Familienangebote im Sommer an. Es handelt sich dabei um Wochenfestpreise für 2 Erwachsene und 2 Kinder im Alter bis 12 Jahren. Gerade für kleine Familien sind diese Angebote lukrativ und der Finanzielle Rahmen ist durch den Festpreis abgesteckt, denn schon ab 644 Euro je Familie und Woche ist ein Aufenthalt in der Hochsaison möglich. Da für die angebotenen Familienreisen nur eine begrenzte Anzahl an Suiten oder Appartements zur Verfügung steht, sollten Interessierte Kunden nicht zu lange mit einer Buchung warten, bekanntlich sind im Hochsommer die meisten Hotels an der Polnischen Ostseeküste schnell ausgebucht. Zu den Familienangeboten...

  • Großer Windsurfing-Euro-Cup in Leba an der Ostsee: Allegro.pl Cup 2007

    Illustration zum Allegrocup, Bildquelle: www.allegrocup.plVom 2. bis 5. August 2007 finden am Weststrand (plaza zachodnia) in Leba die Wettkämpfe zum Euro-Cup im Windsurfing statt. Namhafte Teilnehmer aus ganz Europa werden erwartet. Zum Beispiel Wojciech Brzozowski, Ross Williams, Jasper Vesterstrom, Piotr Myszka, Michał Polanowski, Antoine Albeau und auch der siebenmalige Weltmeister Steve Allen kommen nach Leba, um Ihr Können zu zeigen. Das Preisgeld beträgt 30.000 Euro. Die Allegro.pl Cub Regatta ist ein schnelles Rennen auf einem Slalom-Parcours und findet an den Veranstaltungstagen von 11 bis 18 Uhr statt. Auch das Rahmenprogramm unter dem Motto "Erholung" - mit dem informellen Untertitel "Die Karibik in Leba" - lohnt einen Besuch: Ostseewellen, sanfter Wind, heiße Reggae-Rhythmen und eine wärmende Atmosphäre sorgen für Wohlfühlgefühl, auch wenn das Wetter nicht perfekt sein sollte. Jeden Abend verwandelt sich der Strand Lebas ab 19 Uhr in eine karibische Insel, überall wird Reggae ertönen. Die Band mit dem Ruf, Polens beste Reggae-Band zu sein, wird spielen: Indios Bravos. Auch bekannte DJs wie Lipstick, Bartek Winczewski, Lexus i Novika, Slope und Desney Bailey treten auf die Bühne. Am Samstag, den 4. August, findet die Wahl zur "Miss Reef" statt. Kooperationspartner für die Suche nach der attraktivsten Strandschönheit ist das Playboy-Magazin. Das große musikalische Finale bestreitet Boney M. am 5. August ab 19 Uhr. Zwischendurch ist die Teilnahme an Workshops und Wettbewerben (Limbo, Drums und vieles mehr) möglich, Volleyball und Frisbee sorgen ebenfalls für die Lust an der Bewegung. Die informative Website www.allegrocup.pl steht auf Englisch und Polnisch zur Verfügung. Bildquelle: www.allegrocup.pl

  • Je westlicher, desto sauberer

    Je westlicher, desto sauberer: So lautet die ganz grobe Zusammenfassung des aktuellen Wasserqualitätsberichtes der Europäischen Union, bezogen auf die Ostsee. Bei den Untersuchungen im Jahr 2007 wurden die polnische Ostseeorte hinsichtlich der Wasserqualität unter die Lupe genommen: Rund 30 haben eine sehr hohe Qualität, und diese konzentrieren sich eher auf den westlichen Teil des polnischen Küstenstreifens. Auch Flüsse und Seen wurden untersucht: diese erhielten oft sehr gute Ergebnisse. Insgesamt ist also ein unbedenkliches Baden angesagt. Wer eher im östlichen Teil baden gehen möchte, schaut am besten einfach vorher auf der englischsprachigen EU-Internetseitevorbei oder informiert sich vor Ort. Gern informieren wir Sie auch über die Situation in den Orten.

  • Karneval an der Polnischen Ostsee

    Weiberfastnacht und Karneval kennt man meist nur aus Deutschland, kurzfristig haben wir noch ein Angebot für Kunden erhalten, welche Karneval einmal in Polen erleben möchten, in Dzwirzyno, ca. 12 km von Kolberg entfernt, bietet das Geovita Hotel ein Karneval Angebot ab 279 Euro je Person vom 03.02. - 09.02.2016 an. Neben den typischen Spa und Wellnessanwendungen ist Kinderkarneval sowie ein Kinderfilmfestival enthalten, für Familien welche dem Trubel entfliehen möchten und sich ein paar Tage Auszeit an der Polnischen Ostsee gönnen möchten ein durchaus interessantes Angebot. Zum Angebot!

  • Kreatives Urlaubszahlungsmittel an der polnischen Ostsee

    Merk - Bildquelle: www.jastarnia.plNach Club-Perlen und Plastikkarten in All-Inclusive Clubs auf der ganzen Welt hat sich an der polnischen Ostsee erstmals ein wirklich hübsches Urlaubszahlungsmittel etabliert: Der 'Merk' oder 'Merki'. Zum fünfundsiebzigsten Jahrestag des Ortes Jurata auf der Halbinsel Hel erfand man das Zahlungsmittel im vergangenen Jahr, das im Verhältnis 1:1 zum polnischen zloty gehandelt wird: 3 Merki sind 3 zloty. In Pensionen, Geschäften, Restaurants , Cafés und Bars in Jastarnia, Jurata und Kuznicawird der 'Merk' seit dem 1. Mai 2007 wieder ausgegeben und kann bis zum 30. September 2007 für Zahlungen dort alternativ zum zloty genutzt werden. Danach ist eine Rückwechslung in zloty möglich. Die in einer polnischen Münzprägewerkstatt hergestellten Münzen können aber auch als Souvenir mit heimgenommen werden. Sie tragen Symbole von Fischerbooten (Rückseite) und vom Kopf eines Fischers (Vorderseite). Alle am zweiten, charmanten Währungssystem teilnehmenden Unternehmen sind speziell gekennzeichnet. Bild: www.jastarnia.pl

  • Kur in Südpolen

    Weniger bekannt als die beliebten Kurorte an Polens Ostseeküste sind die weiter südlich gelegenen Kurbäder, die natürlich auch entspannend-relaxende Wellness-Angebote vorhalten: Zum Beispiel Zakopane, Jugowice, Krynica-Zdroj oder Wisla, aber auch Zlockie und Bad Landeck sind auf jeden Fall eine Reise wert und bieten einen hervorragenden Gegenwert in Bezug auf Preis und Leistung. Der aus deutscher Perspektive günstige Zloty-Umtauschkurs macht einen Urlaub zurzeit sehr attraktiv. Also: Warum nicht einmal den Süden Polens entdecken, und dies mit einem Wellness-Urlaub oder einer Kur verbinden? Zum Beispiel hat der Reisevermittler Schönes-Polenab sofort mehrere gute Kur- und Wellnesshotels im Süden von Polen im Angebot. Die Häuser sind in den schönsten Regionen der Berglandschaften gelegen und bieten viele Angebote für Aktiviäten, aber auch Erholung und Entspannung.

  • Landhaus an der Rega, nahe der Ostsee

    Auf jeden Fall einen Besuch lohnend: Das gemütliche und schön gelegene Landhaus an der Rega in Trzebiatów (Treptow). Nicht weit vom Meer gelegen, am Ortsausgang der sehenswerten Kleinstadt mit der herrlichen Kirche und dem beinahe quadratischen großen Marktplatz bietet das Haus einen hohen Komfort und damit beste Rahmenbedingungen für einen erholsamen Urlaub. Mrzezyno (Treptower Deep/Regamünde), der hübsche Ort an der Ostsee mit dem kleinen Fischerhafen und dem trubeligen Strandleben im Sommer liegt rund 8 Kilometer entfernt. Eine Sauna im Haus ermöglicht angenehme Entspannung, im Winter wie im Sommer. Zum Beispiel nach einer Wanderung, einem Strandspaziergang oder einer Radtour. Oder auch einfach nach einer schönen Auto-Ausfahrt durch die traumhaften Alleen der Umgebung. Ein Schwimmbad befindet sich in der Nähe. Weitere Serviceangebote sind ein Internetzugang, ein Fahrradverleih, eine Reitmöglichkeit (300 Meter Entfernung), ein Kanuverleih, Massagen, Kutschfahrten und Spielmöglichkeiten. Auch Haustiere können den Urlaub mit genießen.

    • Weitere Informationen, Preise und Kontaktmöglichkeiten
  • Masuren-Express für 29 Euro bei der Bahn buchen

    Abbildung eines Zuges Bis einschließlich September 2007bietet die Deutsche Bahn ein attraktives Angebot für Reisende mit dem Ziel Masuren oder Ostsee. Pro Person und Strecke kostet das so genannte Spar-Night-Angebot 29 Euro. Für einen Liegewagen zahlt man 20 Euro, für einen komfortablen Schlafwagen 40 Euro Aufpreis. Ab Berlin fährt der Nachtzug unter anderem über Wejherowo (Neustadt), Gdynia (Gdingen), Sopot (Zoppot), Gdansk (Danzig), Malbork (Marienburg), Elblag (Elbing), Olsztyn (Allenstein) und Mragowo (Sensburg). Damit sind viele beliebte Urlaubsziele an der polnischen Ostsee und in Masuren schnell erreicht. Letzte Haltestelle ist Lyck (Elk), die Gesamtfahrtzeit beträgt 15,5 Stunden. Diese Anreisevariante dürfte für viele Reisende interessant sein, besonders wenn ein Fahrradurlaub geplant ist. In den Orten steht häufig anschließend ein öffentlicher Personennahverkehr zur Verfügung, bei höherklassigen Hotels ist oft auch ein Transfer vom Bahnhof inklusive. Eine vorherige Buchung und Reservierung ist dringend zu empfehlen. Insbesondere, wenn Fahrräder mitgenommen werden sollen, ist eine Reservierung unumgänglich. Die Fahrradmitnahme kostet Aufpreis. Auf ihrer Internetseite der Bahn, beim Nachtzug-Servicetelefon unter 01805 141514 (14 Cent pro Minute, von 6-24 Uhr erreichbar) und an den Schaltern sowie in den Reisebüros gibt es weitere Informationen.

  • Ostern, Weihnachten und Silvester 2016/2017 in Polen

    Der Jahreswechsel ist noch keine 4 Wochen vorüber, da erscheinen schon die ersten Angebote für Silvesterfeiern in Polen, wobei erstaunlich ist, dass sich Preise kaum verändert haben. Aus Erfahrungen des letzten Jahres, wo gegen Ende 2015 schon viele Hotels in Polen über Silvester ausgebucht waren, empfiehlt es sich wohl, seine Reiseplanung gerade für Silvesterveranstaltungen frühzeitig zu planen. Wer Weihnachtsangebote sucht kann dies ein wenig entspannter angehen, da viele doch eher im Kreis der Familie und Verwandten die Weihnachtsfeiertage verbringen und daher auch die Hotels nicht so sehr ausgebucht sind. Weihnachten & Silvester 2016/2017...

    Ebenso sind die Osterfeiertage als Reisezeit sehr beliebt, da in vielen Hotels spezielle Angebote wie z.B. Eiersuchen, Ostereier bemalen oder Traditionelles Oster Festtagsmenüs in ihren Häusern anbieten. Urlauber welche den polnischen Brauch "śmigus dyngus" kennen lernen möchten können dies im Schwimmbades in Dabki (Geovita Wellnesshotel Dabki) erleben. In Dzwirzyno wird Gästen das Segnen der Speisen in einer nahegelegenen Kirche geboten (Geovita Wellnesshotel Dzwirzyno) und nicht allzu weit von Berlin entfernt im kleinen Örtchen Lagow gibt es einen Grillabend in einer schönen Grillhütte (Hotel Bukowy Dworek in Lagow).

  • Plaza 2008:Familienfeste an der Ostsee in Polen

    Vom 2. Juli bis 24. August 2008 finden entlang der polnischen Ostseeküste zahlreiche Familienfeste unter dem Namen "Plaza 2008" statt. An mehreren Orten veranstaltet das polnische Privatfernsehen, TVN, die 2. Ausgabe des beliebten Fests. 5 Tage lang wird an jedem Ort eine kleine Zeltstadt errichtet. Von Mittwoch bis Sonntag, jeweils von 9 bis 18 Uhr, finden zahlreiche Veranstaltungenmit viel Raum für Aktivitäten statt: Spiele, Wettbewerbe, Strandsport und viel Musik. Insbesondere Familien sollten sich von dem attraktiven Angebot angesprochen fühlen. Die Veranstaltungsorte und Veranstaltungstermine:

    • Giżycko, 02. – 06. Juli 2008
    • Gdynia, 09. - 13. Juli 2008
    • Łeba, 16. – 20. Juli 2008
    • Ustka, 23. - 27. Juli 2008
    • Darłówek, 30, Juli - 03, August 2008
    • Mielno, 06. - 10. August 2008
    • Kołobrzeg, 13. - 17. August 2008
    • Miedzyzdroje, 20. - 24. August 2008

    Übertragen werden die Events in TVN und TV Siedem (TVN 7), jeweils Samstags und Sonntags um 9.30 Uhr. Eine Nachtübertragung erfolgt Dienstags und Mittwochs nach 23 Uhr. Auf TVN 7 wird ein "Extra" ausgetrahlt, Donnerstags von 23.00 bis 23.30 Uhr. Die Sender können über den Satelliten HotBird 7a empfangen werden.

  • Reiseführer Polnische Ostseeküste

    Den bewährten und empfehlenswerten Reiseführer "Polnische Ostseeküste" hat der Michael Müller Verlag nun überarbeitet und präsentiert ihn in der neuen Auflage 2009. Die nunmehr dritte Auflage bietet auch weiterhin sehr gute Tipps, Infos zu Land und Leuten und gute Karten. Wir sind schon häufiger mit dem Reisebuch unterwegs gewesen und konnten uns auf das Werk verlassen. Der 264-seitige Guide von Isabella Schinzel ist für 15,90 Euro inklusive Versandkosten online bestellbar.Zurzeit gibt es auch gratis ein E-Book dazu, eine interessante Ergänzung als "elektronischer Reiseführer". Die Bestellung ist auf Rechnung oder per Kreditkarte bzw. Abbuchungserlaubnis möglich. Wer also eine Reise an die Polnische Ostsee, zum Beispiel entlang der Küste, nach Gdansk (Danzig) oder Kolobrzeg (Kolberg) plant, sollte hier zuschlagen.

  • Sonderangebote Polnische Ostsee

    Für Kurzentschlossene Urlauber gibt es auch dieses Jahr wieder einige Sonderangebote für einen Hotelaufenthalt an der Polnischen Ostseeküste. Schon ab 179 € pro Person/Woche kann z.B. ein Angebot des Geovita Wellnesshotels in Mrzezyno (Treptower Deep) genutzt werden. Auch das Geovita Wellnesshotel in Dzwirzyno (Kolberger Deep) kann schon ab 199 € pro Person/Woche gebucht werden. Das tolle an diesen Angeboten sind die Zusatzleistungen wie 10 Kuranwendungen pro Woche, eine ärztliche Untersuchung, Schwimmbadnutzung und selbstverständlich Vollpension. Die Angebote sind bis Anfang Juni (bis 03.06.2010 Mrzezyno / bis 17.06.2010 Dzwirzyno) gültig. Auf der Internetplattform von www.schoenes-polen.de sind diese Speziellen Angebote einzusehen.

  • Weihnachten & Silvester in Polen

    Bereits im Januar und Februar haben wir vom Reisebüro Schönes Polen Anfragen für Silvesterfeiern und Urlaub über Weihnachten und Silvester erhalten. Normalerweise werden Angebote für die Jahreswende erst nach der Sommersaison erstellt, die Hotels und Reiseveranstalter kalkulieren die Preise meist erst in der dritten Jahreshälfte da vorher niemand die Entwicklung des Währungskurses für die Polnische Währung vorausbestimmen kann und der Silvesterball auch erst dann geplant wird und man die Kosten kalkulieren kann. Aufgrund der überraschend großen Nachfrage gleich Anfang des Jahres stehen die Preise für Weihnachten und Silvester für einige Hotels in Polen schon zur Verfügung und auch die ersten Buchungen sind zu verzeichnen. Konnte man sich im letzten Jahr noch bis Oktober/November mit einer Buchung für einen Aufenthalt über Silvester Zeit lassen kann man dieses Jahr davon ausgehen das Hotelplätze in Polen für Silvester schon recht früh ausgebucht sein werden. Gerade die Silvesterpartys und Silvesterbälle in Polen sind bei Deutschen Urlaubern sehr beliebt, fast überall gibt es das Traditionelle 12 Gänge Menü am Silvesterabend und Polen ist dafür bekannt das der Silversterabend "richtig" gefeiert wird. Auch bieten einige Hotels (z.B. das Geovita Hotel in Dzwirzyno/Kolberger Deep) auch spezielle Veranstaltungen zu Silvester für Kinder an, diese können dann wie die "Großen" einen ganz eigenen Abend mit Kindersekt, Kinderdisco und Betreuung durch das Hotelpersonal genießen. Gerade für Familien ist dies natürlich ein sehr schönes Angebot und so wird ein Aufenthalt in diesem Hotel auch bei Familien über die Feiertage immer beliebter. Und auch der Preis ist durchaus Familienfreundlich, so ist ein Aufenthalt mit 7 Übernachtungen, Vollpension, Silvesterball, Neujahrsmenü und Tanzabend am 1. Tag des neuen Jahres schon ab 359 Euro pro Person zu haben. Bei Interesse finden Sie weitere Angebote auf unserer Homepage unter http://www.schoenes-polen.de/hotelsuche/weihnachten-silvester-angebote

  • Weihnachten & Silvester in Polen – Urlaub in Polen im Neueröffneten Geovita Hotel in Dźwirzyno

    Das Urlaubsland Polen nur mit einem "billigen" Urlaub in Verbindung zu bringen ist ein weitverbreitetes Vorurteil, dabei hat unser Nachbarland noch vieles mehr zu bieten als nur günstige Preise. Die Polnische Küche zum Beispiel verzaubert immer mehr Menschen und gerade zur Weihnachtszeit ist der Polnische Tisch reichlich gedeckt mit vielen Köstlichkeiten. Dazu paaren sich Tradition, die Polnische Gastfreundlichkeit und die besonders Familiäre Art. Kennen Sie zum Beispiel den polnischen Brauch immer ein freies Gedeck mehr auf dem Tisch zu plazieren? Auch das Zubereiten von 12 Speisen zum Heiligen Abend und das Teilen der "Oplatek" ist ein Typischer Brauch aus unserem Nachbarland. Für Oplatek gibt es keine Deutsche Übersetzung, es ist eine Art Oblate mit gestanzten Motiven welche vor dem Essen mit allen anderen Personen geteilt wird wobei sich jeder beim Abrechen einer kleinen Ecke etwas wünscht. Wie könnte man diese Traditionen und Bräuche wohl besser kennen und lieben lernen als in diesem wunderschönen Land selber. Nicht nur im Sommer ist Polen einen Ausflug wert, gerade zur Weihnachtszeit wird Sie dieses Land begeistern. Erleben Sie z.B. Weihnachten und Silvester im Wunderschönen Dźwirzyno an der Polnischen Ostsee. Das Neueröffnete Geovita Wellnesshotel in Dźwirzyno bietet bereits jetzt die Möglichkeit Ihren Urlaub für Weihnachten und Silvester zu sichern. Dźwirzyno liegt ca. 10 km westlich von Kolobrzeg (Kolberg) und hat einen der saubersten Sandstrände mit bis zu 26 Meter hohen Dünen. Umgeben von Herrlicher Natur bietet sich dieser Ort wunderbar an um sich zu erholen und zu Relaxen. Auch für Angler ist Dźwirzyno ein Paradies, der reichliche Fischbestand mit Brassen, Schleien, Hechten und Aalen lädt auf eine besondere Art der Erholung ein.  Eine Beschreibung und Darstellung des Wellnesshotels mit Angeboten finden Interessierte auf der Internetseite der Polen-Spezialisten, und zwar unter www.schoenes-polen.de/kurreisen/kur-ostsee/314-wellnesshotel-dzwirzyno Schoenes-Polen www.schoenes-polen.de

  • Wellness an der polnischen Ostsee: Hotel Bryza in Jurata

    Ein schönes Hotel für Wellness- und Erholungssuchende steht ab sofort in der Datenbank von Polen.pl bereit: Das Hotel Bryza direkt am Strand von Jurataan der polnischen Ostsee, nur 80 Kilometer von Gdańsk (Danzig) entfernt. Das komfortable Hotel in bester Lage bietet viel für die Gäste: Sauna, Schwimmbad, Fahrradverleih, Massagen, Spiel- und Volleyballplatz, Internetzugang und gute polnische Küche gehören fest zum Angebot. Auch Kuren und Wellnesspakete können beim freundlichen Personal gebucht werden. Weitere Informationen zum Hotel bietet die Datenbank für Pensionen, Hotels und Ferienunterkünfte in Polen unter Polen.pl:

    • Hotel Bryza am Ostseestrand in Jurata
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok