• Das Team von Schönes Polen auf der Reisemesse in Potsdam

    Gemeinsam mit 77 weiteren Ausstellern präsentierte das Team von Schönes-Polen am 14. und 15. November 2009 ein breites Angebot für den Urlaub in Polen. Etwa 4000 Besucher informierten sich in der Potsdamer Metropolis-Halle über Urlaubsangebote, Hotels und Kurreisen im Urlaubsland Polen. Mit vielen Besuchern gab es nette und informative Gespräche und auch das Rahmenprogramm auf der Reisemesse hatte einiges zu bieten. Besonderes Interesse erweckten die Weihnachts- und Silvesterangebote an der Polnischen Ostseeküste, viele Besucher kannten bereits die Traditionelle Polnische Küche gerade zu Weihnachten und so war die Nachfrage nach Urlaubsangeboten über die Feiertage sehr groß.  Auch unsere Kataloge für Radwanderungen sowie Rundreisen durch Polen waren sehr begehrt und am Ende der Veranstaltung fast aufgebraucht. Dies zeigt deutlich dass neben Erholungs- und Wellnessurlaub auch Aktivreisen in Polen immer mehr gefragt sind und Urlauber die schöne Natur und die Historischen Städte zu schätzen wissen.

  • Tourismus-Messe in Gdansk (Danzig)

    Logo der TourismusmesseIn Gdansk (Danzig) findet vom 13. bis 15. April 2007 eine Tourismus-Messe statt, auf der zahlreiche Objekte und Angebote vorgestellt werden. Begleitet wird die Veranstaltung mit etwa 250 Ausstellern von einer parallelen Messe zu Themen rund um Tourismus-Investitions-Angebote. Zielgruppe beider Messen sind Anbieter und Vermarkter touristischer Angebote in Polen, für die Tourismus-Messe dürften sich auch Privatbesucher interessieren. Logo der Warm BalticUnter dem Titel "Warm Baltyk 2007" geht es bei der Begleitmesse insbesondere um Investition in neue Projekte aus den folgenden Bereichen:

    • Gesundheit und Wellness
    • Lidos und Pools
    • Landschaftsarchitektur

    Hotelbetreiber, Pensionswirte, Ferienhausvermieter und andere Unterkunftsanbieter werden erwartet, die dort auf einen kreativen Austausch mit Architekten, Projektplanern und Landschaftsgestaltern setzen. Wer die Trends der kommenden Jahre im Tourismus in Polen, insbesondere Pommern, aufnehmen möchte, sollte sich diesen Termin nicht entgehen lassen. Auch die polnische Medienlandschaft ist, unter anderem mit dem Radiosender Hit FM, der Gazeta Wyborcza und natürlich der touristischen Fachpresse (Hotel Profit, Swiat Hoteli, Hotelarz und weitere) vertreten. Mit einem Wettbewerb wird auf der Messe versucht zu ermitteln, welche Produkte zukünftig das Zeug zu einer hohen Marktrelevanz haben. Ob Spa, Balneotherapie, Kajak, Fitness, Wasserfallanlagen, Poolarchitektur oder Sport- und Erholungsarchitektur - es wird viel Neues und Interessantes zu erleben sein. Ein Besuch lohnt sich also, um den Markt des polnischen Nordens und der baltischen Staaten kennenzulernen und dessen große Potenziale einschätzen zu können.

    • Internetseite der Tourismusmesse (Polnisch und Englisch): www.gtt.pl
    • Internetseite der Investitionsmesse (Polnisch und Englisch): www.warmbaltic.pl
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.