• Endspurt für Frühbucherrabatt der Rundreisen für Polen

    Noch bis zum 31.01.2016 wird auf die Rundreisen durch Polen (Glanzlichter des Nordens - Rundreise durch NordpolenBerge. Täler & Kultur - Rundreise durch Südpolen und Das Beste von Polen - Rundreise durch Polen) ein Frühbucherrabatt von 5% gewährt. Interessenten, welche eine Rundreise in Erwägung ziehen, sollten Ihre Reiseplanung wenn möglich daher noch im Januar zum Abschluss bringen, denn ausschlaggebend ist der schriftliche Eingang der Reiseanmeldung. Bereits jetzt sind einige Termine stark nachgefragt und gebucht worden, im Besonderen die beliebten Termine im Juni und September/Oktober. Für Fragen steht Ihnen die Reiseagentur Schönes Polen gerne zur Verfügung. Wünschen Sie einen Katalog der Rundreisen, wird dieser Ihnen gerne zugesandt.

  • Mit dem Bus nach Polen - neue Busverbindung nach Polen

    MeinFernbus FlixBus startet erste Verbindung nach PolenFlixbus

    Seid dem 3. Dezember 2015 bietet MeinFernbus FlixBus eine neue Direktverbindung zwischen Berlin und Stettin, angeboten werden 9 tägliche Fahrten in beide Richtungen mit Halt am Berliner ZOB und am Flughafen Tegel. Bei Flixbus können Fahrten von Berlin nach Stettin schon ab 7 Euro gebucht werden, Tickets sind buchbar auf  www.meinfernbus.de, www.flixbus.de und für Polnische Kunden auf der neuen Länderseite www.flixbus.pl

    Die Fahrzeit zwischen Berlin und Stettin beträgt je nach Start- bzw. Zielhaltestelle zwischen 2:35 Stunden und 2:50 Stunden. Wie auf allen Verbindungen von MeinFernbus FlixBus sind auch hier günstige Kinder- und Gruppenpreise erhältlich, die die Reisekasse zusätzlich entlasten.

    Dieses Angebot ergänzt dann jenes der Deutschen Bahn welche ebenso eine Verbindung zwischen Berlin und Stettin anbietet. Laut MeinFernbus Flixbis ist dies jedoch erst der Anfang, 2016 wird das Angebot in Polen weiter ausgebaut, dies wird Deutsche Urlauber erfreuen, bieten Busverbindungen doch eine alternative zur eigenen Anreise.

  • Polen beliebtestes Land für Busreisen

    Das Nachbarland Polen gehört zu den beliebtesten Zielen für deutsche Busreisende. Darauf verwies Jan Wawrzyniak, der Direktor des Polnischen Fremdenverkehrsamtes. Nach Angaben des Branchenverbandes RDA nutzten im Jahr 2008 fast 400.000 Deutsche den Reisebus für längere Urlaubsfahrten nach Polen. In der Statistik der beliebtesten Bus-Reiseziele im Ausland habe Polen damit 2008 erneut den dritten Platz nach Italien und Österreich belegt, betonte Wawrzyniak anlässlich des RDA-Workshops. Die Fachmesse der Bustouristik wird vom 4. bis 6. August in den Kölner Messehallen veranstaltet. Insgesamt nutzten im vergangenen Jahr fast sechs Millionen Deutsche den Bus für eine Urlaubsreise von mindestens fünf Tagen. Knapp sieben Prozent von ihnen wählten ein Urlaubsziel in Polen. „Der Reisebus hat für den Tourismus nach Polen nach wie vor eine herausragende Bedeutung“, betonte Verkehrsamtschef Jan Wawrzyniak. „Bei längeren Reisen nach Polen nutzten im vergangenen Jahr mehr als 30 Prozent der Deutschen den Reisebus, hingegen nur 4,6 Prozent das Flugzeug.“ Mehr als 60 Prozent der Reisenden nutzten für längere Polen-Reisen den eigenen Pkw. Insgesamt zählte Polen im vergangenen Jahr rund fünf Millionen deutsche Gäste mit mindestens einer Übernachtung. Zur Busreise-Messe in Köln gab sich der Direktor des Polnischen Fremdenverkehrsamtes optimistisch: „Im Jahr 2008 haben wir trotz eines sehr ungünstigen Złoty-Kurses unseren Marktanteil gehalten. In diesem Jahr liegt der Kurs des Złoty um fast 40 Prozent niedriger, dadurch sind Reisen nach Polen für die Deutschen sehr viel preiswerter geworden. Deshalb erhoffen wir trotz der weltweiten Rezession auch weiterhin gute Ergebnisse.“ Dabei sollen auch einige spektakuläre Jubiläen helfen. So feiert Polen 2010 den 200. Geburtstag seines musikalischen Wunderkindes Fryderyk Chopin mit zahlreichen Veranstaltungen und Festivals. Außerdem wird der Oberlandkanal, eine der größten Touristenattraktionen in Masuren, 150 Jahre alt. Außerdem wird 2010 der 750. Jahrestag des Dominikanermarktes in Gdańsk (Danzig) gefeiert, eines der größten Volksfeste in Polen. (FVA Polen) Quelle

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok