• Bahn Ahlbeck-Swinemünde fährt noch immer nicht

    Entgegen der Ankündigung in unserer Meldung vom 5. Januar 2008 fährt die Bäderbahn zwischen Ahlbeck undŚwinoujście (Swinemünde)noch immer nicht. Grund ist nicht die Technik - die ist bereits im Frühjahr fertig geworden - sondern eine fehlende Betriebserlaubnis einer polnischen Behörde. So die Aussage der deutschen Betreibergesellschaft. Man hofft nach all den Verzögerungen aber doch noch auf eine Eröffnung der Strecke im Spätsommer 2008.

  • Bahn Ahlbeck-Swinemünde startet im September

    Schon mehrfach (ausführlicher am 5. Januar 2008 und kurz am 2. August) berichteten wir über die geplante grenzüberschreitende Bahn. Die Usedomer Bäderbahn (UBB) wird von Ahlbeck bis nach Świnoujście (Swinemünde) fahren, und dies voraussichtlich im Stundentakt und im Sommer im Halbstundentakt.  Nun wurde uns aus zuverlässiger Quelle mitgeteilt, dass die Strecke am 20. September 2008 (Samstag)eröffnet werden soll.  Um 13 Uhr werden die Feierlichkeiten beginnen. Vor Ort sein werden Ministerpräsident Harald Ringstorff (SPD) und der Stadtpräsident von Swinemünde, Janusz Zmurkiewicz.

  • Einführungsangebot Villa Merry in Swinemünde

    Kunden welche gern in historischen Häusern Ihren Kur- oder Wellnessurlaub verbringen steht jetzt ein weiteres Angebot in Swinemünde zur Verfügung, neu im Programm bei der Reiseagentur Schönes Polen die Villa Merry in Swinemünde, bereits ab 175 Euro je Person mit All Inklusive Kur und keinem EZ Zuschlag in der Vor- und Nachsaison.

    Die familiär geführten Häuser bieten mit 44 Zimmern und moderner Behandlungsbasis erholsamen und ruhigen Urlaub, perfekt für Urlauber welche eine ruhige Atmosphäre wichtig ist. Die beiden miteinander verbundenen Villen aus dem 19. Jahrhundert wurden liebevoll restauriert und befinden sich direkt an der Strandpromenade von Swinemünde im Kurviertel. Zum Angebot!

  • Ende 2016 zwei neue 5 Sterne Hotels in Polen

    Für das vierte Quartal 2016 ist die Eröffnung von zwei neuen 5 Sterne Hotels durch die Hotelgruppe Carlson Rezidor geplant. In Swinemünde (Świnoujscie) und in Zakopane entstehen Radisson Blu Resorts, einer der größten Marken im Geschäft mit Premium Hotels. Das Radisson Blu Resort in Swinemünde wird 340 Zimmer und Suiten, das Radisson Blu Resort in Zakopane 158 Zimmer und 68 Appartements anbieten.

    Świnoujscie ist gerade bei Deutschen Touristen ein beliebtes Urlaubsziel, durch die Grenznähe zu Deutschland nutzen viele Touristen Swinemünde für einen Urlaub an der Polnischen Ostsee.

    In den Karpaten ist Zakopane wohl der bekannteste und beliebteste Urlaubsort in Polen, gerade zu Silvester legendär, ist es für Touristen ein beliebtes Skigebiet und lädt im Sommer zum Wandern ein. Das neue Radisson Blu Resort erweitert das Angebot für einen Wellnessurlaub im Luxus Segment, durch Konferenzräume wird das neue Hotel auch für Geschäftsreisende attraktiv sein.

    Zu bemerken gilt, das Polen nicht nur mit "Billig" in Verbindung gebracht werden kann, das Urlaubsland Polen entwickelt sich auch im DeLuxe Bereich immer weiter und bietet Qualität und 5 Sterne Standard mit gutem Service welcher von immer mehr Touristen genutzt wird.

  • Erholung, Luxus und Wellness für 1 Woche / Kurhotel Polaris in Swinemünde

    Möchten Sie einmal wieder richtig auftanken? Dann bietet dieser einwöchige Wellnessurlaub auf Usedom die perfekten Voraussetzungen! Ob Strandspaziergang oder eine Kutschfahrt die malerische Umgebung mit seinen wilden Dünen und ein Streifen balsamischen Kiefernwaldes lässt Ihre Seele wieder aufatmen! Das Hotel Polaris bietet Ihnen einen angenehmen Aufenthalt, Halbpension inklusive. Schalten Sie einfach mal ab - bei der im Preis inbegriffenen 45-minütigen Ganzkörpermassage und den zwei gefragten Magnetfeldbehandlungen. Schwimmbad, Jacuzzi & Sauna stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, planen Sie also ganz individuell Ihren Besuch auf Usedom! Weiterhin können Sie sich von der traditionell polnischen Küche des Hotel-Restaurants inspirieren und verwöhnen lassen. Abends lädt die gemütliche Bar zum lauschigen Ausklingen des Tages ein. Ein Willkommensgetränk und ein Leihbademantel sind ebenfalls im Preis enthalten. Buchen Sie nach Belieben zahlreiche attraktive Ausflüge direkt vor Ort bei der Reiseleitung! Mit diesem einmaligen Angebot können auch Sie dem Alltag entfliehen und ein paar erholsame Tage in einer atemberaubenden Umgebung gönnen. Das Angebot für das Kurhotel Polaris ist zu finden unter: Sonderangebote Polen

  • Im neuen Jahr an die Polnische Ostsee - Atraktive Sonderangebote - Kolberg & Swinemünde

    Urlauber welche sich kurzfristig entschließen den Jahresanfang mit einem spontanen Urlaub in Polen zu beginnen, können Ihren Geldbeutel ein wenig schonen. Derzeit liegen 3 Angebote für die Polnische Ostseeküste vor, darunter das Hotel Baltyk in Kolberg, das Hotel Victoria Spa in Kolberg-Grzybowo und das Kurhaus Alga in Swinemünde bieten Kururlaub ab 99 Euro je Person & Woche. Um dem Alltag zu entfliehen und auch im Winter das schöne Klima der Polnischen Ostsee zu genießen genau das richtige. Interessant für Alleinreisende, teilweise sind die Angebote gar ohne EZ Zuschlag, dies macht es Interessant wenn man ohne Partner oder Familie verreist.

    Die Reiseagentur Schönes-Polen informiert über 3 neue Angebote für die Polnischen Ostsee, zu finden unter www.schoenes-polen.de


     

    Sonderangebot Kurhotel Victoria Spa in Kolberg

    6 Übernachtung im DZ oder EZ inkl. HP
    2 Schnupperanwendungen pro Woche, Nutzung von Whirlpool, Sauna und Erlebnisdusche
    (kein EZ Zuschlag)

    Zeitraum: 06.02. - 05.03.2016
    Preis pro Woche 175 € 99 € pro Person


     

    Sonderangebot Kurhaus Baltyk in Kolberg

    7 Übernachtung im DZ Eco inkl. HP Plus
    4 Anwendungen je Werktag, Nutzung des Erlebnisbades

    Zeitraum: 16.01. - 30.01.2016
    Preis pro Woche 175 € 149 € pro Person
    Zuschlag DZ-Standard: € 35,- pro Wo./Pers.


    Sonderangebot Kurhaus Alga in Swinemünde

    7 Übernachtung im DZ oder EZ inkl. VP-Light
    Alles Inklusive Kur, Nutzung vom modernen Wellnessbereich mit Hallenbad und Whirlpool

    Zeitraum: 02.01. - 20.02.2016
    Preis pro Woche 210 € 199 € pro Person


     

    Selbstverständlich gibt es immer wieder einmal Kururlaub zu günstigen Preisen, sollte keines der Angebote in Frage kommen, einfach mal wieder vorbeischauen bei unseren Sonderangeboten, denn es gibt das ganze Jahr lukrative Angebote.

     

  • Innenstadt von Swinemünde wird autofrei

    Im polnischen Hafen- und Kurort Świnoujście (Swinemünde) beginnen Ende Februar Umbauarbeiten im Bereich des Stadtzentrums. Weite Bereiche des historischen Kerns zwischen plac Wolności und ul. Bolesława Chrobrego sollen dann vom Autoverkehr befreit und künftig als Fußgängerzone oder verkehrsberuhigte Zone ausgewiesen sein. Darüber hinaus plant die Stadtverwaltung an allen wichtigen Straßen Fahrradwege und neue Parkmöglichkeiten einzurichten. Der Hauptverkehr von und in Richtung Swinefähre wird dann in zwei Umgehungen um die Altstadt herumgeleitet. Das Ferienzentrum Swinemünde will so die Attraktivität für seine Gäste weiter steigern. www.swinoujscie.pl

  • Konzerttournee zum Radiosommer (Lato z radiem) in Polen an 21 Orten

    Radioempfänger von Tivoli AudioDie 36. Auflage der großen Sommer-Radioveranstaltung "Lato z radiem" des staatlichen Radiosenders Polskie Radio findet 2007 wieder einmal nicht nur im Radio, sondern auch mit großen Konzerten an 21 Orten in Polen, der Ukraine und Litauen statt. Das Erste Programm von Polskie Radio, Jedynka, organisiert jedoch nicht nur die hörens- und sehenswerten Konzerte, sondern zusätzlich familienorientierte Events an den Veranstaltungsorten. Neben polnischen Stars wie der Gruppe "Perfekt" mit Ihrer neuen Platte "Perfect - symfonicznie", Blue Cafe, Cameleon, Brass, Leszczee, Lzy, Katarzyna Cerekwicka oder Zbigniew Wodecki lassen sich zum Beispiel auch Oldtimershows bestaunen. Die Veranstaltungsorte:

     

    • 23.06 Czestochowa
    • 24.06 Zagorow (am Fluss Warta)
    • 30.06 Starogard Gdanski
    • 01.07 Stegna (Danziger Bucht)
    • 07.07 Wyszkow
    • 08.07 Rawa Mazowiecka
    • 14.07 Lidzbark Warminski
    • 15.07 Plock
    • 21.07 Jaroslaw
    • 22.07 Lwow (Ukraine)
    • 28.07 Karpacz
    • 29.07 Duszniki Zdroj
    • 04.08 Kolobrzeg (Bad Kolberg)
    • 05.08 Swinoujscie (Swinemünde)
    • 11.08 Wladyslawowo
    • 12.08 Chojnice
    • 18.08 Sanok (Vorkarpaten)
    • 19.08 Nowy Sacz (Vorkarpaten)
    • 25.08 Suwalki
    • 26.08 Wilno (Litauen)
    • 02.09 Gniezno

    Weitere Informationen (Polnisch) und eine Veranstaltungslandkarte finden sich auf www.latozradiem.pl Bildquelle: Tivoli Audio

  • Kurhotel Alga in Świnoujście (Swinemünde): Neue Preisliste

    Ab sofort bei Schönes-Polen abrufbar: Die neuen Preise für die Saison 2009 für das beliebte Kurhotel Alga in Świnoujście (Swinemünde).Auch 2009 überzeugt das Hotel nahe der Strandpromenade durch faire Preise, pro Person und Woche im Doppelzimmer ist die Buchung ab 273 Euro möglich.

  • Mit der Bahn von Ahlbeck nach Świnoujście (Swinemünde)

    Voraussichtlich ab Ostern wird die Usedomer Bäderbahn (UBB) bis nach Świnoujście (Swinemünde) fahren. Nach dem Fall des Grenzzauns - wir berichteten am 19. Dezember darüber - wird dann auch die Bahnlinie entsprechend technisch ausgerüstet sein. Laut einem Bericht von MV-Regio sind die Schienen bereits verlegt. Da die Strecke einen symbolischen Wert für das deutsch-polnische Verhältnis hat, sind nach genanntem Bericht auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie Donald Tusk, der polnische Regierungschef, zu den Eröffnungsfeierlichkeiten eingeladen worden. Die UBB, ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn, plant offenbar einen halbstündlichen Pendelverkehr im Sommer und einen stündlichen im Winter.

  • Neues Fährterminal in Swinemünde (Świnoujście)

    Ein neues Fährterminal wurde in Swinemünde mit einer Länge von 220 Metern fertiggestellt. Nach Skandinavien gibt es derzeit 11 Verbindungen am Tag aus Swinemünde. Nach Abschluss der Arbeiten ist nun Platz geschaffen worden für große Ausflugsschiffe und Ostseefähren.

    Quelle: Polnisches Fremdenverkehrsamt und www.swinoujscie.pl

     

     

  • Reiseziel Polen – Gut geplant in den nächsten Urlaub

    Der nächste Urlaub kommt bestimmt, warum 2011 nicht einmal unser östliches Nachbarland Polen bereisen? Die bevorstehenden Weihnachtstage kann man sicherlich gut nutzen, um sich schon einmal einzustimmen und einzulesen. Der Reiseführer "Polen - Ostseeküste und Pommersche Seenplatte" von Kristine Jaath aus dem Reise Know-How Verlag lädt auf weit über 400 Seiten ein, sich die verschiedenen Regionen, die Sehenswürdigkeiten, möglichen Unterkünfte und Fortbewegungsmittel anzusehen. Dabei wird jede Region detailliert vorgestellt. So beginnt beispielsweise das Kapitel zu Swinemünde zunächst mit einem Stadtplan, gefolgt von einem Einleitungsteil und einem geschichtlichen Überblick und einer Anfahrtsbeschreibung. Ferner folgen die ausführlichen Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten sowie praktische Tipps zu Hotels und Gastronomie sowie Kontaktadressen für die Touristeninformation oder auch für Museen und Schifffahrtsgesellschaften.  Weiter lesen

  • Tragflächenboot verbindet Szczecin (Stettin) und Swinoujście (Swinemünde)

    Bild des Tragflächenbootes aus der Galerie von wodolot-szczecin.plZwischen Szczecin (Stettin) und Swinoujście (Swinemünde) verkehrt seit einigen Wochen wieder ein schnelles Tragflächenboot auf einer schönen Strecke. Dies meldet das Informationsportal Infoseite-Polen. Auf den Internetseiten des "Wodolot Szczecin" gibt es neben Informationen über die Fahrpreise und Fahrzeiten auch eine Bildergalerie, die das moderne Boot darstellt. Die rund anderthalb Stunden dauernde Fahrt über rund 75 Kilometer findet je nach Wochentag und Saison zwei oder drei Mal täglich statt, in der Nebensaison ist am Montag Ruhetag. Fahrgäste können zwischen der Economy-Class und der Business-Class wählen, die Preise für eine einfache Fahrt liegen bei 13,50 bis 19 Euro, Kinder, Familien, Senioren und Gruppen bekommen ermäßigte Karten. Weitere Informationen zu Fahrpreisen und Terminen bietet die Internetseite:

    Bildquelle: www.wodolot-szczecin.pl

  • Ungetrübte Badefreuden dank „Blauer Flagge“…

    Auch 2007 haben einige Strände Polens die "Blaue Flagge" verliehen bekommen. Eingeführt wurde die Auszeichnung für besondere Umweltqualität in Polen im vergangenen Jahr 2006. Im Jahr 2007 haben folgende Strände, Sportboothäfen und Badestellen die Qualitätsauszeichnung erhalten:

    Strände:

    1. Swinoujscie (Swinemünde)
    2. Krynica Morska (Kahlberg)
    3. Ustronie Morski (Henkenhagen)
    4. Sztutowo (Stutthoff)
    5. Katy Rybackie (Bodenwinkel)
    6. Mrzezyno (Regamünde)
    7. Pogorzelice
    8. Pobierowo (Poberow)

    Sportboothäfen:

    1. Leba
    2. Kamien Pomorski (Cammin)
    3. Szczecin (Stettin)
    4. Gdynia (Gdingen)
    5. Gdansk (Danzig)

    Bestimmte Voraussetzungen in Bezug auf das Umweltmanagement, aber auch Sicherheit, Badewasserqualität und Umweltkommunikation werden vor der Verleihung der "Blauen Flagge" überprüft. Weitere Informationen dazu unter Blueflag.org oder auf den Seiten der Deutschen Gesellschaft für Umwelterziehung e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok