Kur- und Wellnessreisen nach Polen werden immer beliebter. Nicht nur aufgrund des günstigen Preises sind Kurangebote in Polen gefragt, auch die Mentalität der Menschen in Polen, die wundervolle Natur und die gut ausgestatteten Hotels begeistern immer mehr Menschen.

In den letzten Jahren entstanden vor allem an der Polnischen Ostseeküste und im Süden Polens immer mehr Wellness- und Kurhotels aber auch in vielen anderen Regionen sind solche Angebote zu finden. Im Sommer geht der Trend aber eindeutig an die Ostsee, frische Meerluft, saubere Strände und gut ausgestattete Hotels sind fast die gesamte Küste entlang zu finden. Dazu paaren sich noch Polnische Gastfreundschaft und viele Historische Bauten entlang der Küste. Wer denkt Ostsee sei nur etwas für die warmen Monate der irrt sich, auch im Frühling und Herbst sind Spaziergänge am Strand oder Wanderungen in den schönen Wäldern entlang der Küste sehr erholsam. Gerade im Winter sind in vielen Hotels spezielle Angebote der Traditionellen Polnischen Küche zu finden welche immer mehr Menschen verzaubert.

Der Süden Polens beeindruckt mit seinen vielen Kurorten und natürlich seinen Gebirgen, viele Urlauber sind Sommer wie Winter z.B. im Riesengebirge, im Eulengebirge oder den Karpaten zu finden wo man nach Herzenslust Wandern und die Nature erleben kann. Im Winter warten Skigebiete auf Wintersportler welche voll auf Ihre kosten kommen. Gerade diese Vielfalt lässt auch Wellnessurlauberherzen höher schlagen, gut Ausgestattete Hotels und wunderschöne Berglandschaft kombiniert mit Massagen oder Moorbädern, das ist Wellness pur für Körper, Geist und Seele.

In Deutschland gibt es immer mehr Angebote rund um das Theme Kur & Wellness in Polen, in vielen Städten sind Reisebüros zu finden welche sich auf das Thema Polen spezielisiert haben und auch das Internet bietet eine breite Vielfalt an Angeboten für Reisen nach Polen. Was für Urlauber und Interessierte als sehr gut empfunden wird sind Reisebüros und Unternehmen welche sich mit dem Thema Polen mehr Auseinandersetzen und eine Fülle von Informationen über das Land Polen bieten, auch spielt dort nicht das Massengeschäft die Hauptrolle sondern die Liebe und Begeisterung zu Polen verleihen der Beratung und Betreuung des Kunden einen sehr schönen Schliff. Nach dem Motto „Wir bieten nur an, was wir Empfehlen können“.


Behandlungen in Kurhotels

Physiotherapie

Magnetfeldtherapie – eine sehr wirksame Behandlungsmethode durch ein pulsierendes Magnetfeld mit niedriger Frequenz. Angewendet bei Knochenbrüchen und  Gelenkverletzungen. Hilft bei Reduzierung der Rheumaschmerzen und einer Nervenspannung..

Elektrotherapie – Anwendungen von elektrischem Strom bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Nervensystems. Ihr Hauptziel ist Schmerzlinderung und Verbesserung der Durchblutung des stimulierten Gewebes. Sie unterstützt auch die Abklingen der Schwellungen.

Lasertherapie – diese moderne Methode beruht auf einer Biostimulierung des Gewebes zwecks Anregung von Abwehr- und Regenerierungsmechanismen im Körper. Dank dieser Methode kann die Heilung des Gewebes beschleunigt und der Schmerz gelindert werden. Sie hat auch eine entzündungshemmende Wirkung und unterstützt die allgemeine Regenerierungsfähigkeit des Körpers.

Ultraschall – während dieser Behandlung werden Schallwellen in einer bestimmten Frequenz angewendet. Infolge der Ultraschallbehandlung werden die Blutgefässe erweitert und haben somit eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung. Dadurch verringert sich auch die Muskelverspannung. 

Iontophorese – ein medizinisches Verfahren mit Anwendung des Gleichstroms zur Resorption von Arzneistoffen und kosmetischen Mitteln durch die Haut. Die Iontophorese wird bei Entzündungen, Gelenkentartungen, Schmerzlinderung oder bei Behandlungen zwecks Reduzierung der Muskelverspannung angewendet.

Galvanisierungs- und Moorpackungsbehandlung – ein Verfahren, in dem sich  Moorpackungen und Gleichstrombehandlungen miteinander verbinden. Die Moorpackungen sind besonders empfehlenswert bei der Heilung von Gelenksentzündungen und weichem Gewebe.

Interdyn – ein medizinisches Verfahren, in dem Interferenzströme angewendet werden. Sie beeinflussen unmittelbar die Muskeln, Nerven und den Stoffwechsel und mindern somit das Schmerzempfinden des Körpers.

Diadynamik – eine Behandlungsmethode mit Strom von niedriger Frequenz. Sie hat eine schmerzlindernde Wirkung, verringert die Muskelverspannung, erweitert die Blutgefässe und hat dadurch einen positiven Einfluss auf das Nervensystem.

Elektrostimulierung – beruht auf der Muskelstimulierung, was viel effektiver ist als Gymnastik und keine Belastung der Gelenke und der Wirbelsäule zu Folge hat. Es ist eine perfekte Methode für all die, die ihre Figur verbessern und ihr Übergewicht loswerden wollen. 

Galvanisierung – eine Elektrobehandlung mit der Anwendung des Gleichstroms. Sie hat eine lindernde Wirkung auf die Fühlnerven und eine belebende auf die Bewegungsnerven.

Aerosoltherapie

Inhalierungen – eine Behandlungsmethode der Atemwege durch das Einatmen von Wasserdampf, vermischt mit sich verflüchtigenden Substanzen.

 

Thermotherapie

Fango-Paraffin-Packungen
– ermöglichen eine punktuelle Anwendung der feuchten Wärme. Diese empfiehlt sich vor allem vor Massagen, Krankengymnastik sowie bei Unfallerkrankungen. 

Moorpackungen – ein altbewährtes Verfahren, das zur punktuellen Erwärmung von bestimmten Gewebeteilen angewendet wird und somit eine heilende Wirkung auf chronische Knochen-, Muskeln- und Gelenkerkrankungen hat.

Kryotherapie – bei einer punktuellen Kryotherapie wird die erkrankte Stelle am Körper mithilfe eines speziellen Applikators mit einer sehr niedrigen Temperatur behandelt. Sie wird bei krankhaften Hautveränderungen oder bei Veränderungen auf der Schleimhaut angewendet.

Massagen

Massage mit heißen Steinen  SABAI – eine Entspannungsmassage mit heißen Steinen verbindet in sich die Wirkung  einer Thermotherapie, Akupressur, Aromatherapie und einer Massage. Sie wirkt hauptsächlich auf Wärmerezeptoren der Haut, wodurch die Müdigkeit und Muskelverspannungen gelindert werden.

Lymphmassage – das Ziel einer Lymphmassage ist die Verbesserung des Kreislaufs der Lymphe zwischen den Kapillargefässen und den Adermündungen. Es wird massierend durch das Hindurchschieben der Lymphe und das Auflösen von  Lymphknoten erreicht. Nach dieser Behandlung erhöht sich die Funktionsfähigkeit aller Ihrer inneren Organe.

Hydrotherapie

Eine Methode der Impulsbehandlung, die auf der Anwendung von Wasser in drei verschiedener Form basiert, in flüssiger, fester oder in Gasform. Die Grundlagen für die heilende Wirkung  bildet die richtige Temperatur oder der richtige Druck, die bei der jeweiligen Therapie angewendet wird. Die Hydrotherapie hat einen positiven Einfluss auf das Nervensystem und unterstützt den Blutkreislauf des Körpers.

Salzlakebad – ein Bad in einer Salzlösung, welches Anwendung findet bei Heilung von chronischen Gelenkentzündungen, Neuralgien, degenerativer Wirbelsäulenerkrankung, sowie bei Behandlung der Schlaflosigkeit und Nervenerschöpfung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok