Das Polen-Netzwerk ist ein Netzwerk von Polen-Spezialisten rund um das Thema Tourismus in Polen. Neben Angeboten für Planer von Gruppenreisen aus Deutschland, neuen touristischen Zielen und Events sowie besonders interessanten Tipps bietet das Polen-Netzwerk besonders individuelle Lösungen für individuelle Anforderungen. Dazu gehören die Vermittlung von Reisen und Unterkünften sowie die Durchführung von Unternehmens-Events. Unser Angebot richtet sich hauptsächlich an Professionals wie Organisatoren von Vereins- oder Eventreisen sowie Reisejournalisten. Auch ist das Polen-Netzwerk die offizielle Vertretung zahlreicher Veranstaltungsorganisatoren für Deutschland. Benötigen Sie Kontakte, Übersetzungen oder eine Reisebegleitung? Gern stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular!

Konzerttournee zum Radiosommer (Lato z radiem) in Polen an 21 Orten

Radioempfänger von Tivoli AudioDie 36. Auflage der großen Sommer-Radioveranstaltung "Lato z radiem" des staatlichen Radiosenders Polskie Radio findet 2007 wieder einmal nicht nur im Radio, sondern auch mit großen Konzerten an 21 Orten in Polen, der Ukraine und Litauen statt. Das Erste Programm von Polskie Radio, Jedynka, organisiert jedoch nicht nur die hörens- und sehenswerten Konzerte, sondern zusätzlich familienorientierte Events an den Veranstaltungsorten. Neben polnischen Stars wie der Gruppe "Perfekt" mit Ihrer neuen Platte "Perfect - symfonicznie", Blue Cafe, Cameleon, Brass, Leszczee, Lzy, Katarzyna Cerekwicka oder Zbigniew Wodecki lassen sich zum Beispiel auch Oldtimershows bestaunen. Die Veranstaltungsorte:

 

  • 23.06 Czestochowa
  • 24.06 Zagorow (am Fluss Warta)
  • 30.06 Starogard Gdanski
  • 01.07 Stegna (Danziger Bucht)
  • 07.07 Wyszkow
  • 08.07 Rawa Mazowiecka
  • 14.07 Lidzbark Warminski
  • 15.07 Plock
  • 21.07 Jaroslaw
  • 22.07 Lwow (Ukraine)
  • 28.07 Karpacz
  • 29.07 Duszniki Zdroj
  • 04.08 Kolobrzeg (Bad Kolberg)
  • 05.08 Swinoujscie (Swinemünde)
  • 11.08 Wladyslawowo
  • 12.08 Chojnice
  • 18.08 Sanok (Vorkarpaten)
  • 19.08 Nowy Sacz (Vorkarpaten)
  • 25.08 Suwalki
  • 26.08 Wilno (Litauen)
  • 02.09 Gniezno

Weitere Informationen (Polnisch) und eine Veranstaltungslandkarte finden sich auf www.latozradiem.pl Bildquelle: Tivoli Audio

Wroclaw (Breslau) bietet Kulturprogramm im Juni: Wroclawnonstop

Wroclawnonstop heißt ein buntes Kulturprogramm, das in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni in die 2007er-Ausgabe startet. De Phazz, Addivitive TV, Lou Bega, Iggy & The Stooges, Lech Janerka - das Programm ist wahrhaft abwechslungsreich gemischt. Dieses Kunstprogramm mit Konzerten, Ausstellungen, Theateraufführungen und auch Sportevents sorgt dafür, dass Wroclaw in den Tagen vom 22. Juni bis 1. Juli zu einer internationalen Bühne wird. Am 1. Juli wird Lou Bega das Programm abends mit einem Auftritt abschließen. Schon 2006 sorgte das Kulturprogramm für Begeisterung, sowohl bei den Einwohnern der Stadt wie auch bei Besuchern der sehenswerten Metropole. Mehr Informationen sowie einen detaillierten und übersichtlichen Veranstaltungskalender (auf Polnisch) bietet die Internetseite www.wroclawnonstop.pl Zum heutigen Zeitpunkt waren noch ausreichend Hotelzimmer für den Veranstaltungszeitraum in Wroclaw (Breslau) bei Booking.com und Hotel.de (Suchwort Breslau) verfügbar.

750-Jahre-Sommer in Krakow (Krakau)

Logo der 750-Jahr-Feiern in Krakau, Quelle: www.krakow.plKrakau gegen den Rest der Welt - das ist zum Glück nur das Motto einer Kabarettveranstaltung in Wettbewerbsform am 2. Juni 2007. Das Kabarettevent ist lediglich eine von zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen der 750-Jahr-Feiern der kulturträchtigen Stadt, die eigentlich noch viel älter ist. Konzerte aller Musikrichtungen, Ballett, Märkte, Ausstellungen und Kongresse finden während der Feierlichkeiten statt. Ein Besuch lohnt sich ganz sicher. Das Programm beginnt am 1. Juni 2007 und geht dann bis zur großen berühmten Silvesterparty auf dem Krakauer Marktplatz. Einzelheiten zu den Veranstaltungen hat die Stadt unter http://www.krakow.pl/750lat/ veröffentlicht, auch auf Deutsch. Hotels gibt es nicht mehr so viele zur Auswahl, es finden sich aber noch freie Zimmer zum Beispiel bei Booking.com. Ganz neu erschienen ist der Reiseführer Krakau vom Michael Müller Verlag, der sich für eine Reise dorthin empfiehlt. Bildquelle: www.krakow.pl

Sommer-Konzerttour „Hity na czasie 2007“ in Polen

Die dritte Auflage der großen Sommer-Konzerttour "Hity na czasie" tourt 2007 durch acht große polnische Städte. Etwa 70.000 Besucher werden bei jedem der großen Konzerte erwartet, im Fernsehen rechnet man mit zwei Millionen Zuschauern bei jedem der Events. Am 10. Juni 2007 startet die Konzerttour, die vom staatlichen Fernsehsender TVP 2 und Radio Eska organisiert wird, in Szczecin (Stettin). Die Konzerte bestehen jeweils aus zwei Teilen: Zwei mal 45 Minuten spielen Bands und Künstler wie zum Beispiel Infernal, Sylver, Jeden Osiem L, Stereoliza, September, Jay Delano und Patrycja Markowska aktuelle Hits. In einem SMS-Voting soll der Top-Hit der Konzerttour ermittelt werden. In Deutschland kann TVP 2 auch über den Satelliten Astra empfangen werden. Die Tourtermine und -orte:

  • Szczecin (Stettin): 10.06.2007
  • Bialystok: 24.06.2007
  • Wroclaw (Breslau): 08.07.2007
  • Gdansk (Danzig): 22.07.2007
  • Szczecin (Stettin): 05.08.2007
  • Bydgoszcz (Bromberg): 19.08.2007
  • Krakow (Krakau): 02.09.2007
  • Zielona Gora (Grünberg): 16.09.2007

Weitere Informationen (nur Polnisch) bei Radio Eska und TVP 2.

Großes Festival in Kostrzyn: Haltestelle Woodstock 2007

In Polen ist das Festival Haltestelle Woodstock (Przystanek Woodstock) seit über zehn Jahren eine feste sommerliche Institution für junge und junggebliebene Menschen. 2007 findet das 13. Festival am 3. und 4. August in Kostrzyn statt. Entstanden ist die Veranstaltung als Dank für eine alljährliche Kinderkrankenhaus-Spendensammlung. Mit mehreren 100.000 Besuchern - genau gezählt wird nicht - gilt die Haltestelle Woodstock nach eigener Aussage als das größte "Umsonst & Draußen"-Festival in Europa. Auf den zwei Bühnen werden etwa 60 Musikgruppen aus Polen und ganz Europa erwartet. An einem Auftritt interessierte Bands können sich noch bis Ende Juni bewerben. Die Bands verschiedener Musikrichtungen von Rock bis Punk spielen unentgeltlich. Für die Besucher gibt es keine Tickets und keine Eintrittspreise. Bereitgestellt werden ein kostenloser Campingplatz mit sanitären Anlagen, kostenlose Parkplätze (auch bewacht) und Erste-Hilfe- sowie Sicherheitsvorkehrungen. Passend zum Motto "Liebe! Freundschaft! Stopp der Gewalt! Stopp den Drogen" werden auch Nichtregierungsorganisationen an Ständen auf dem Gelände interessierte Besucher informieren. Workshops rund um Musik, Malerei, Film und Literatur sind bereits im vergangenen Jahr positiv aufgenommen worden und werden wieder angeboten. Die Veranstaltung ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Beispiel von Berlin aus erreichbar. Ein Shuttle-Bus zum Gelände des Events ist von Seelow aus geplant. In einem Forum der deutschsprachigen Internetseite der Haltestelle Woodstock werden auch Mitfahrgelegenheiten koordiniert. Veranstalter der "Haltestelle Woodstock" ist die polnische Stiftung Wielka Orkiestra Swiatecznej Pomocy (WOSP, "Großes Weihnachtshilfe-Orchester"). Weitere Informationen bietet auch die Internetseite www.haltestelle-woodstock.de des deutschen Partners der Organisatoren, der Kindervereinigung e.V. Seelow.

Unterkategorien

Events 108

Teile mit DeliciousTeile mit DiggTeile mit FacebookTeile mit Google PlusTeile mit StumbleuponTeile mit TechnoratiTeile mit TwitterTeile mit LinkedIn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok