Attraktive Pension in Masuren: Mazur-Syrenka

Ideal für einen aktiven Familienurlaub präsentiert sich die Pension Mazur-Syrenka. Die nett im Grünen gelegene Pension ist ab sofort in der Unterkunfts-Datenbank von Polen.pl gelistet; hier stehen auch weitere Kontaktdaten sowie ein Anfrageformular zur Verfügung. Schon ab 20 Euro pro Person und Tag kann die Pension gemietet werden. Neben einer Sauna gibt es viele Möglichkeiten, einen aktiven Urlaub zu verbringen, bei dem auch die Kinder Ihren Spaß haben: Ob Paddeln, Reiten, Lagerfeuer oder Kutsche fahren - vieles ist hier möglich. Zusätzlich werden medizinische Anwendungen angeboten. Die Pension befindet sich in Piecki, in der Nähe von Bialoystok. Weitere Informationen gibt es bei polen.pl:

  • Pension in Masuren: Mazur-Syrenka

Gemütliches Ferienhaus im Wald

Neu in der Suchmaschine für Pensionen, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Polen, www.polen.pl: Ein sehr gemütliches Holzhaus im Wald. Das Haus befindet sich etwa 120 Kilometer von Poznań (Posen), mitten im Nationalpark Drawa. Es ist zu günstigen Preisen zu mieten, schon ab 64 Euro pro Tag. Wer einmal ganz in Ruhe urlauben möchte, aber auch Einkaufsmöglichkeiten und ähnliches in der Nähe schätzt, ist hier richtig. Der Ort Dzierzazno Male bietet beispielsweise eine sehenswerte alte Holzkirche, aber auch gute Einkaufsmöglichkeiten. Umrahmt von beinahe unendlichen Feldern, Wiesen und Wäldern gibt es viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung: Ob Joggen, Radfahren oder Pilzesammeln, letzteres gilt als polnischer Nationalsport.

Weiterlesen: Gemütliches Ferienhaus im Wald

Wandertour in der Tatra

Eine faszinierende Wandertour durch die Tatra kann ab sofort bei Schönes-Polen gebucht werden. Tolle Gebirgspanoramen, urige Berghütten und eine begeisternde Floßfahrt auf dem Dunajec sind nur einige Höhepunkte der achttägigen Wandertour durch die Hohe Tatra Polens. Die Tour findet ab sechs Teilnehmern statt. Die Wanderung beginnt in der geschichtsträchtigen und heute dynamischen alten Königsstadt Krakow (Krakau). Dort steht die Besichtigung des ehemaligen jüdischen Viertels Kazimierz ebenso auf dem Programm wie ein Klezmerkonzert. Es gibt Zeit, die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten kennen zu lernen, zum Beispiel den lebhaft-pulsierenden Marktplatz mit den Tuchhallen, die berühmte Marienkirche mit den zwei unterschiedlich hohen Türmen und das herrschaftliche Wawelschloss.

Weiterlesen: Wandertour in der Tatra

Wellness in Gdańsk (Danzig)

Ein attraktives Hotel für den entspannenden Wellness-Urlaub in Gdańsk (Danzig) ist das Wellnesshotel Faltom. Es bietet einen guten Ausgangspunkt für Entdeckungen in und um die sehenswerte Dreistadt Gdańsk-Gdynia-Sopot (Danzig-Gdingen-Zoppot). Hier lässt sich ein kultur- und erlebnisreicher Stadturlaub mit erholsamen Wellnessphasen verbinden. Ab sofort kann das komfortabel ausgestattete Hotel mit dem schönen Wellness- und Spa-Bereich für die Saison 2009 bei Schönes-Polen gebucht werden. Besonders interessant ist das Angebot des Wellnesspaketes für 91 Euro pro Person und Woche, zuzüglich zum Preis der Übernachtung mit Frühstück. Das Paket umfasst die folgenden Wellness-Anwendungen: • 1x Kleopatrabad • 1x klassische Teilmassage • 1x Paraffinpackungen • 1x Kryotherapie • 1x Lasertherapie • 1x Unterwassermassage • 2x Salzgrotte • 2x Elektrotherapie oder Magnetfeldtherapie Wer sich für das Paket entschieden hat, gibt dieses bitte einfach bei der Buchung mit an. Eine Woche pro Person im Doppelzimmer kostet im Wellnesshotel Faltom ab 350 Euro, je nach Saison. Detaillierte Informationen zum Hotel und zu den Preisen finden sich bei Schönes-Polen.

Rundreise durch Polen neu im Angebot

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Landschaften in Polen kennenlernen, und das in 11 Tagen: Ein solche, sehr interessante Reise, bietet ab sofort Schönes-Polen auf der Internetseite an. War es bisher bei den Polen-Spezialisten von Schönes-Polen nur möglich, solch eine Reise individuell zusammenstellen zu lassen, so kann nun zu festen Terminen auch von kleineren Gruppen oder Einzelreisenden gebucht werden. Die Reise beginnt in der wunderschönen Stadt Kraków (Krakau) und erfolgt in einem modernen Reisebus. Selbstverständlich sind gute Mittelklasse-Hotels im Preis enthalten, ebenso Halbpension mit Frühstücksbuffet und einem Drei-Gänge-Abendessen. Stationen der erlebnis- und eindrucksvollen Rundreise sind weiterhin Czestochowa (Tschenstochau), Opole (Oppeln) und die kulturell, historisch und in der heutigen Entwicklung spannende Stadt Wroclaw (Breslau). Auch das aufstrebende sowie historisch eindrucksvolle Poznań (Posen) und das hanseatische Toruń (Thorn) werden besucht. Die berühmte Kreuzritterordensburg Marienburg und das landschaftlich sehr reizvolle Gebiet der masurischen Seenplatte stehen auf dem Programm. Die polnische Ostsee und Gdańsk (Danzig) ermöglichen den Reisenden herrliche Perspektiven auf Polen. Der Abschluss der Reise ist die Hauptstadt Warszawa (Warschau). Drei Termine stehen im Jahr 2009 zur Auswahl, zu einem fairen Preis. Weitere Informationen über die Rundreise bietet die Schönes-Polen-Internetseite in der Rubrik "Rundreisen", deren Adresse http://www.schoenes-polen.de/rundreisen lautet.

 

Teile mit DeliciousTeile mit DiggTeile mit FacebookTeile mit Google PlusTeile mit StumbleuponTeile mit TechnoratiTeile mit TwitterTeile mit LinkedIn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok