In der Zieleniec Ski Arena, dem größten Wintersportzentrum des Glatzer Berglands, nimmt ab Dezember eine kombinierte Sessellift-Gondelbahn ihren Betrieb auf. Der „Skyway Express“ verfügt sowohl über Sechser-Sessel als auch über abgeschlossene Gondeln. Er führt vom Skizentrum Nartorama auf einer Strecke von rund 800 Metern hinauf zur polnischtschechischen Grenze. Als besonderes Angebot planen die Betreiber in der Zeit von 17 bis 22 Uhr einzelne Gondeln als Café- oder VIP-Gondeln zu vermieten, in denen Gäste dann einen speziellen kulinarischen Service genießen können. Insgesamt drei neue Abfahrts-Trassen werden das Angebot im Bereich des Kombilifts ergänzen. Hinzu kommen die 800 m lange Free-Ride-Strecke „Na krechę“ (Crazy Run), die rund 2,8 km lange sehr einfache „Spacerowa“ und die etwa 2,5 km lange Verbindungsstrecke zur Berghütte Masarykova Chata in Tschechien. Zwei jeweils etwa einen Kilometer lange Pisten Serpentina und Alpina sind bereits vorhanden. In Zieleniec (Grunwald) gibt es insgesamt 31 Lifte, Abfahrtpisten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade mit einer Gesamtlänge von etwa 12 km sowie rund 210 km lange Langlaufloipen. www.zieleniec.pl

Teile mit DeliciousTeile mit DiggTeile mit FacebookTeile mit Google PlusTeile mit StumbleuponTeile mit TechnoratiTeile mit TwitterTeile mit LinkedIn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok