Merk - Bildquelle: www.jastarnia.plNach Club-Perlen und Plastikkarten in All-Inclusive Clubs auf der ganzen Welt hat sich an der polnischen Ostsee erstmals ein wirklich hübsches Urlaubszahlungsmittel etabliert: Der 'Merk' oder 'Merki'. Zum fünfundsiebzigsten Jahrestag des Ortes Jurata auf der Halbinsel Hel erfand man das Zahlungsmittel im vergangenen Jahr, das im Verhältnis 1:1 zum polnischen zloty gehandelt wird: 3 Merki sind 3 zloty. In Pensionen, Geschäften, Restaurants , Cafés und Bars in Jastarnia, Jurata und Kuznica wird der 'Merk' seit dem 1. Mai 2007 wieder ausgegeben und kann bis zum 30. September 2007 für Zahlungen dort alternativ zum zloty genutzt werden. Danach ist eine Rückwechslung in zloty möglich. Die in einer polnischen Münzprägewerkstatt hergestellten Münzen können aber auch als Souvenir mit heimgenommen werden. Sie tragen Symbole von Fischerbooten (Rückseite) und vom Kopf eines Fischers (Vorderseite). Alle am zweiten, charmanten Währungssystem teilnehmenden Unternehmen sind speziell gekennzeichnet. Bild: www.jastarnia.pl

Teile mit DeliciousTeile mit DiggTeile mit FacebookTeile mit Google PlusTeile mit StumbleuponTeile mit TechnoratiTeile mit TwitterTeile mit LinkedIn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok