Je westlicher, desto sauberer: So lautet die ganz grobe Zusammenfassung des aktuellen Wasserqualitätsberichtes der Europäischen Union, bezogen auf die Ostsee. Bei den Untersuchungen im Jahr 2007 wurden die polnische Ostseeorte hinsichtlich der Wasserqualität unter die Lupe genommen: Rund 30 haben eine sehr hohe Qualität, und diese konzentrieren sich eher auf den westlichen Teil des polnischen Küstenstreifens. Auch Flüsse und Seen wurden untersucht: diese erhielten oft sehr gute Ergebnisse. Insgesamt ist also ein unbedenkliches Baden angesagt. Wer eher im östlichen Teil baden gehen möchte, schaut am besten einfach vorher auf der englischsprachigen EU-Internetseite vorbei oder informiert sich vor Ort. Gern informieren wir Sie auch über die Situation in den Orten.

Teile mit DeliciousTeile mit DiggTeile mit FacebookTeile mit Google PlusTeile mit StumbleuponTeile mit TechnoratiTeile mit TwitterTeile mit LinkedIn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.