Für Weihnachten und Silvester locken gewiefte Internetbetrüger mit Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Zakopane, so berichtet der polnische Sender TVN24. Mit vorgetäuschten Rabatten versuchen diese Vorauszahlungsleistungen von getäuschten Kunden zu erhalten und sind dabei auch in diversen Reiseportalen unterwegs. Urlauber welchen Zweifel an den angebotenen Ferienobjekten haben sollten die Angaben des Unternehmens bei welchen die Buchung vorgenommen wurde auf der Homepage der Stadt Zakopane überprüfen. (www.zakopane.pl)

Teile mit DeliciousTeile mit DiggTeile mit FacebookTeile mit Google PlusTeile mit StumbleuponTeile mit TechnoratiTeile mit TwitterTeile mit LinkedIn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok