JugowiceWas steht auf der Wunschliste für den erholsamen Winterurlaub? Ein hübscher Ort, eine romantische Winterlandschaft, gutes Essen, die Möglichkeit sich an der frischen Luft zu bewegen und dann zur Ruhe kommen. Sanfte Winterlandschaft eingebettet zwischen Hügeln liegt Jugowice zwischen Eulengebirge und dem Waldenburger Bergland.  Jugowice zeigt sich im Winter sanft gepudert und präsentiert ein atemberaubendes Panorama auf die umliegenden Hügel. Der Ort bietet auch in der kalten Jahreszeit ein erholsames Ambiente. Was gibt es schöneres als gemütlich durch die winterlichen Berge oder entlang des Bystrzyckie Sees zu spazieren und danach in der Sauna die Glieder zu entspannen und wieder aufzutauen? Beschaulicher Winterurlaub fernab von jeglichen Pistenrummel ist hier möglich - ohne komplett auf Wintersport verzichten zu müssen. Denn wer doch einen Skitag einlegen möchte, kann ins Nah entfernte Skigebiet Wielka Sowa oder Karolinka in Jedlina Zdrój fahren und das weiße Paradies in vollen Zügen genießen. Jugowice bietet auch Ausflüge zu Bergwanderungen in die nahe liegenden West- und Mittelsudeten. Kulturelle Einlagen bieten die Burgen in Ksiaz, Bolków und Grodno. Auch ein Besuch des Schiefen Turms in Zabkowice oder die Zwergfelsen bei Krzeszów sind bei Urlaubern sehr beliebt. Abends kann man dann im Geovita Hotel in Jugowice bei einem Glas Wein den Tag ausklingen lassen und die Ruhe des Hotels genießen. Informationen und aktuelle Angebote zum Geovita Hotel in Jugowice finden Sie auf der Internetseite von Schönes-Polen.

Teile mit DeliciousTeile mit DiggTeile mit FacebookTeile mit Google PlusTeile mit StumbleuponTeile mit TechnoratiTeile mit TwitterTeile mit LinkedIn
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok